Der MSV verliert in Warnau!

Unsere erste Herren reiste Gestern ohne Punkte wieder aus Warnau an, zwar konnten sich Nico Rackwitz und Benno Flöter in die Torschützenliste eintragen aber am Ende setzte es eine 4:2 Niederlage.Somit riss die Serie nach drei Siegen in Folge und man verharrt in der Tabellenmitte der Liga.Jetzt heißt es für Mähnert und Co. in der spielfreien Woche die Kräfte  zu bündeln und im Heimspiel am 24.11. gegen Blankenburg wieder zu Punkten.

Drucken E-Mail

Der MSV überrollt auch Irxleben !

Auch drei Tage nach dem fantastischen Derbysieg beim VFB Ottersleben konnte unsere Erste Herren absolut überzeugen und gewann vor heimischen Publikum souverän mit 4:0 gegen Tabellennachbar SV Irxleben.Allem voran der überragende Nico Rackwitz steuerte drei Treffer zum überlegenden Heimsieg bei.Eine starke mannschaftlich geschlossene Leistung der Mähnert-Elf, die nun schon seit drei Partien ungeschlagen sind und dabei stolze 16 Treffer erzielen konnten.Mit breiter Brust und einer Menge Selbstbewustsein im Gepäck geht es nächsten Samstag zum ersten mal in der Vereinsgeschichte zum aktuellen Kellerkind nach Warnau.

Drucken E-Mail

Der MSV fegt durch den Schwarzen Weg!

Unsere Erste Herren konnte Gestern sein Derby beim VFB Ottersleben geschichtsträchtisch mit 9:3 (6:1) gewinnen und klettert in der Tabelle auf Platz 6.Bereits nach 32.Minuten stand es 6:0 für unseren MSV, dabei trafen Nico alias Iwan Rackwitz und Patrick alias Ebe Ebeling dreifach.Die Mannen von Coach Marcus Mähnert spielten sich förmlich in einen Rausch und landeten am Ende  einen 9:3 Kantersieg.

Bereits am kommenden Samstag geht es zu Hause schon weiter, dann gastiert der Tabellennachbar SV Irxleben im Guhts-Muts-Stadion und mal schauen ob "Iwan" und Co. wieder so ein Offensiv-Feuerwerk abbrennen können.

Drucken E-Mail

C-Jugend Stadtpokal Achtelfinale

Am gestrigen Mittwoch kämpften die Jungs des MSV Börde gegen die Jungs des SSV Besiegdas. Eine Zitterpartie für alle. Die Jungs von SSV Besiegdas machten es uns nicht leicht und zeigten den Börde-Jungs, dass sie in der Lage sind ein Spiel zu führen. Glücklicherweise rafften sich unsere Jungs in der zweiten Halbzeit wieder auf und gewannen das Spiel 5:3. (Tore: Kevin, Erik, Leon und 2x Michel). Somit stehen die Jungs des MSV Börde im Viertelfinale des Stadtpokals. (01.11.2018)

(Text: A. Müller)

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Anfahrt zu uns

Abteilungen

Newsflash

Anschrift

MSV Börde 1949 e.V.
Harsdorfer Str. 47

39110 Magdeburg

+49 391 7335318
kontakt@msv-boerde.de
Mo-Fr: 10.00 - 18.00